It’s Our Goal
to Look Forward

Konzern

Die MAICO-MANNESMANN AG wurde im Jahre 2010 gegründet und ist seither mit ihren Gesellschaften weltweit erfolgreich in folgenden Tätigkeitsfeldern:

  • Entwicklung innovativer und Modernisierung bestehender Technologien auf den Gebieten des Umweltschutzes und der sinnvollen ökologischen Nutzung von Naturressourcen;
  • Entwicklung alternativer Methoden der Energieeinsparung und Nutzung neuer Energieressourcen;
  • Einführung neu entwickelter Technologien zur Verarbeitung von Industrie- und Kommunalabfällen;
  • Technologieentwicklung zur Herstellung von Verbundmaterialien mit Nanopartikeln.

Die MAICO-MANNESMANN AG setzt die Tradition, die Erfahrungen und den innovativen Geist der deutschen Industrie fort und arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung bestehender Produkte sowie der Umsetzung neuer Technologien, um damit zu einer nachhaltigen modernen Gesellschaftsentwicklung beizutragen.

Die Schwerpunkte und Ziele der MAICO-MANNESMANN AG liegen in der Vereinigung ökonomischer Prinzipien der Produktionseffizienz und Aspekten des Umweltschutzes, in der Lösung aktueller Probleme der heutigen modernen Gesellschaft, in der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung sowie in der anwendungsorientierten Entwicklungspolitik und Produktionsumsetzung.

Zudem nimmt die MAICO-MANNESMANN AG an Bildungs- und Wohltätigkeitsprogrammen teil.

„Die wichtigste Aufgabe der MAICO-MANNESMANN AG sehe ich in der Suche nach innovativen, zukunftsorientierten und gleichzeitig realistischen Lösungen ökologischer Probleme. Die Erfüllung höchster ökologischer Standards bei der Realisierung komplizierter technologischer Projekte muss dabei eine Grundvoraussetzung unserer Arbeit sein.“

— Johann Sommer, Vorstandsvorsitzender

Philosophie

Der Schutz der Umwelt und somit die Sicherung der Zukunft kommender Generationen bilden die Basis all unserer Projekte. Wir verbinden diese Philosophie der Nachhaltigkeit mit dem innovativen Geist und den Erfahrungen deutscher Industrieller und handeln jederzeit wirtschaftlich und ökologisch verantwortungsvoll. Unser Konzept der kooperativen sozialen Verantwortung basiert auf langfristigen Interessen unserer Partner. Nicht nur die Ergebnisse unserer Aktivitäten sind uns wichtig, auch die Methode ist von Bedeutung.

Wir entwickeln innovative Technologien mit der Zielsetzung, das Leben der Menschen damit nachhaltig zu verbessern. Mit unseren Partnern pflegen wir respektvolle Beziehungen und sind jederzeit zu konstruktiven und offenen Dialogen bereit – gegenseitiges Vertrauen ist die Basis einer jeden Geschäftsbeziehung. Die Unternehmensphilosophie von MAICO-MANNESMANN lässt sich wie folgt zusammenfassen: Traditionsbewusstsein, zukunftsorientiertes Planen und Handeln und Nutzung neuester Technologien.

„Die MAICO-MANNESMANN-Spezialisten bieten Komplettlösungen für Wissenschaft, Industrie, Gesundheitswesen und Umweltschutz. Unsere Unternehmen legen großen Wert auf ihre soziale Verantwortung und erfüllen höchste europäische Standards.“

— Zachary Carafizi, Aufsichtsratsvorsitzender

Geschichte

Der Konzern ist ein ideologischer Nachkomme der zwei Industriedynastien Maisch und Mannesmann.

 Johann Heinrich Mannesmann kann als Gründer einer der bedeutensten deutschen Unternehmer Dynastien betrachtet werden. Nach der schon damaligen Familientradition sollte er im Jahre 1768 ein Handwerk erlernen und ließ sich entsprechend seiner Fähigkeiten zum Schmied ausbilden.

1926 gründete Ulrich Maisch im schwäbischen Pfäffingen die Firma "Maisch & Co.", danach - MAICO, die sich mit dem Verkauf von Ersatzteile und Zubehör für Fahrräder beschäftigte.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns, wir werden Ihnen gerne so schnell wie möglich antworten. Wir freuen uns über Ihre Ideen und Vorschläge.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Maico-Mannesmann
Looking Forward

© 2020 Maico-Mannesmann AG